Gesellschafter

Die VVE GmbH ist ein Tochterunternehmen des HDNA VVaG, einem Spezialversicherer für die Kraftfahrzeugversicherungen privater Verkehrs- und Versorgungsunternehmen.

Geschäftsführer

Die Geschäftsführung obliegt Herrn Peter Krämer.

Chronik

Im Jahr 1997 wurde die VVE durch den HDNA VVaG sowie die Essener Verkehrs-AG gegründet. Das Ziel, die Versicherungen im Stadtkonzern Essen zu bündeln und prämien- als auch bedingungsseitig zu optimieren, konnte spartenübergreifend schnell erreicht werden.

Ein weiteres Bestreben der Gesellschaft war und ist es, das Dienstleistungsangebot den Mitgliedern der HDN und des HDNA zur Verfügung zu stellen. Unter Einbeziehung der homogenen Kundenstruktur wurden seitdem zahlreiche Spezialkonzepte erarbeitet. Mit diesen soll den Mitgliedern der Haftpflichtgemeinschaften optimaler betrieblicher Versicherungsschutz zu günstigen Konditionen zur Verfügung gestellt werden – in Ergänzung zu den von HDN und HDNA nicht betriebenen Versicherungssparten.

Seit Ende der 2000er Jahre ist HDNA Alleingesellschafter der VVE. Ungeachtet dessen ist die Gesellschaft weiterhin als Makler für eine Vielzahl von Unternehmen des Stadtkonzerns erfolgreich tätig.

Ausgabe Dezember 2017

Unser Journal

Ausgabe Dezember 2017

JETZT eine Ausgabe probelesen!

Für die Mitglieder von HDN und HDNA stehen sowohl die aktuelle Ausgabe des JOURNALs als auch unser umfassendes Archiv im geschützten Mitgliederbereich auf den Seiten von HDN bzw. HDNA zum Download bereit. Sollten Sie kein Mitglied der vorgenannten Gemeinschaften, jedoch Kunde der VVE sein, bitten wir um Kontaktaufnahme.

Leseprobe Journal

Besser informiert durch das Journal – durch das monatlich erscheinende „HDN/HDNA/VVE-JOURNAL – Informationen für unsere Mitglieder“ erhalten Sie viele interessante Informationen über HDN, HDNA, VVE und die Mitglieder. Zudem wird über die aktuelle Rechtsprechung berichtet, die für die Regulierung der Schadenfälle aus dem Bereich des ÖPNV und der Versorgungsunternehmen von besonderer Bedeutung ist. Fachaufsätze zu speziellen Problemen und aktuellen Themen des Personennahverkehrs, der Versorgungsbetriebe sowie der Versicherungswirtschaft runden das Angebot ab.

Jetzt downloaden