VVE als Arbeitgeber

Die besten Köpfe

VVE konkurriert am Markt mit vielen Unternehmen um die „besten Köpfe“. Jenseits kurzfristiger Denk- und Handlungsweisen ist die Beziehung zu den Kunden bei VVE auf Dauer angelegt. Die enge Verbindung zur Muttergesellschaft HDNA VVaG und dem Kooperationspartner HDN ermöglicht ein interessengerechtes und von Kontinuität geprägtes Arbeiten.

Dabei ist es wichtig, dass sich die Mitarbeiter neben einer exzellenten fachlichen Eignung durch ihre besondere soziale Kompetenz auszeichnen. Beides ist Voraussetzung der fruchtbaren Zusammenarbeit mit den Kunden, die die hohe Dienstleistungsqualität der VVE zu schätzen wissen.

Um den Bedürfnissen der Kunden und Mitarbeiter gerecht zu werden, hat VVE Rahmenbedingungen geschaffen, um ihr Angebot auch zukünftig mit den „besten Köpfen“ erfolgreich am Markt platzieren zu können.

VVE sucht

Offene Stellen

Derzeit haben wir leider keine offenen Stellen zu besetzen.

Aufgrund unseres stetigen Wachstums sind wir jederzeit auf der Suche nach hoch qualifizierten Mitarbeitern, die uns bei unserer Arbeit unterstützen.

Daher freuen wir uns über Ihre Initiativbewerbung!

Wenn Sie also der Meinung sind, dass wir Sie kennenlernen sollten, dann lassen Sie uns unter bewerbung@haftpflichtgemeinschaft.de Ihre aussagekräftigen Unterlagen zukommen.

Standort

Die VVE hat ihren Sitz mitten im Herzen des Ruhrgebietes in der Innenstadt von Bochum. Diese ist dank einer exzellenten ÖPNV-Anbindung sehr gut zu erreichen. Zudem stehen eigene Parkplätze zur Verfügung.

Den Mitarbeitern steht ein barrierefreies Bürohaus zur Verfügung.

Die Büroeinrichtung ist modern und nach ergonomischen Gesichtspunkten ausgesucht. Jeder Mitarbeiter hat seinen eigenen Arbeitsplatz in einem Büro mit einem oder zwei Kollegen – Großraumbüros sind VVE fremd. Eine Personalküche rundet das Arbeitsumfeld ab.

Mitarbeiter

Den Mitarbeitern wird eine sichere Arbeitsstelle geboten. Die Arbeitsverträge lehnen sich an denen der Versicherungs­wirtschaft an.

Die Einarbeitung neuer Mitarbeiter hat hohe Priorität. Umfassende hausinterne Schulungen sorgen neben externen Fortbildungsmöglichkeiten für eine kontinuierlich hohe Dienstleistungsqualität. Regelmäßig stattfindende Mitarbeiter­gespräche tragen ferner zur Personalentwicklung bei.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Besonderes Augenmerk gilt der Balance zwischen Beruf, Familie, Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen. Hierbei profitieren die Mitarbeiter von einer auskömmlichen Gleitzeitregelung und weiteren betrieblichen Angeboten.

Unter Berücksichtigung betrieblicher Belange sind Teilzeitregelungen temporär oder dauerhaft möglich. Gleiches gilt für die Möglichkeit der Heimarbeit.

Die VVE bietet im Jahr zwei Familiennotfalltage. Durch diese unbürokratische und bezahlte Freistellung sind die Mitarbeiter in akuten Notsituationen flexibel.

Vergütung und Sozialleistungen

Die Vergütung orientiert sich an den tariflichen Vereinbarungen der Versicherungswirtschaft.

Neben einer betrieblichen Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung wird den Mitarbeitern eine Vielzahl von Sozialleistungen geboten.

In der Personalküche stehen den Mitarbeitern kostenlos Heißgetränke und Mineralwasser zur Verfügung. Ergänzend zur Vergütung erhält jeder Mitarbeiter arbeitstäglich einen Zuschuss für das Mittagessen.

Ausgabe Dezember 2017

Unser Journal

Ausgabe Dezember 2017

JETZT eine Ausgabe probelesen!

Für die Mitglieder von HDN und HDNA stehen sowohl die aktuelle Ausgabe des JOURNALs als auch unser umfassendes Archiv im geschützten Mitgliederbereich auf den Seiten von HDN bzw. HDNA zum Download bereit. Sollten Sie kein Mitglied der vorgenannten Gemeinschaften, jedoch Kunde der VVE sein, bitten wir um Kontaktaufnahme.

Leseprobe Journal

Besser informiert durch das Journal – durch das monatlich erscheinende „HDN/HDNA/VVE-JOURNAL – Informationen für unsere Mitglieder“ erhalten Sie viele interessante Informationen über HDN, HDNA, VVE und die Mitglieder. Zudem wird über die aktuelle Rechtsprechung berichtet, die für die Regulierung der Schadenfälle aus dem Bereich des ÖPNV und der Versorgungsunternehmen von besonderer Bedeutung ist. Fachaufsätze zu speziellen Problemen und aktuellen Themen des Personennahverkehrs, der Versorgungsbetriebe sowie der Versicherungswirtschaft runden das Angebot ab.

Jetzt downloaden